Vita

Dagmar Boxen

  • geboren 1959 in Düsseldorf

  • lebt in Duisburg

  • Kunstschaffende seit den 80er Jahren mit berufsbedingter Pause

  • seit 2014 wieder aktiv, Autodidaktin

  • erste Schaffensphase – Arbeiten mit Graphit und Zeichenkohle

  • Phase der künstlerischen Entwicklung

  • zweite und aktuelle Schaffensphase – Primär Acrylmalerei mit unterschiedlichen Techniken und Materialien

März - Juni 2018

BSW-Kulturzentrum am Hauptbahnhof Ludwigshafen

Juni -Juli 2018

BSW Bundeskunstausstellung Berlin

Juli 2018

Auktionsveranstaltung zugunsten der Galerie Eifelkunst, Gmünd

Dezember 2018

Kunst Magazin Poebel

Februar – März 2019

Atelier – Galerie Thomas Weick, Berlin

Februar 2019

POEBELEI - "Verlebt… Verhöhnt… Vergoldet!!! - Haarschneider und Räuber, Aachen

Juni 2019

Lothringair Festival, Aachen

Juli 2019

Kunst an der alten Tanke, Aachen

August 2019

Maler am Montmartre, Kelmis, Belgien

September 2019

"Im Verborgenen", ART Fabrik, Erkrath

September 2019

Ingeborg-und-Alfred Roeder Kunstpreis, Cubus Kunsthalle, Duisburg

Oktober 2019

"stay and enjoy", ART Fabrik, Erkrath

Oktober 2019

Quickart, NEANDERART group, Stadthalle Erkrath

Dezember 2019

Art van He Showroom, Grimma

Dezember 2019

Artbox Project Miami 2.0, Artbasel Artweeks